Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Geschichtswerkstatt

 

Geschichtswerkstatt Gemeinde Nikolassee

Nikolassee und auch die Nikolasseer Kirchengemeinde sind über 100 Jahre alt. Viel ist in dieser Zeit geschehen. Sich daran zu erinnern hilft auch die Gegenwart zu verstehen.

In dem Projekt einer Geschichtswerkstatt wollen wir in einem ersten Schritt die verschiedenen Formen der Erinnerung an Vergangenes in Nikolassee zusammentragen, das einmal Gegenwart war: Fotos, Dokumente, Erzähltes und Aufgeschriebenes - kurz alles, was die Vergangenheit von Nikolassee wieder lebendig werden lässt. Das ist sicher nicht nur interessant für alte Menschen, für die diese Vergangenheit einmal Teil ihres Lebens war, sondern auch für Jüngere, die wissen wollen, wie alles entstanden ist, was heute ist.

Zunächst wollen wir Vorhandenes sichten und danach Ideen sammeln, welche Schritte als nächstes gegangen werden können (z.B. eine Ausstellung, eine chronologische Reihe von Abenden mit Erinnerungsgeschichten, eine Dokumentation usw.). Das könnte der Anfang eines kreativen Prozesses werden, in dem die Geschiche von Nilkolassee und seiner Kirchengemeinde lebendig und nach-erlebbar wird.

Den Termin für ein erstes Treffen geben wir bekannt, sobald sich die Verhältnisse nach dem Ende der Corona-Epidemie wieder normalisiert haben.

Einige Texte und Bilder zur Geschichte der Nikolasseer Gemeinde finden Sie bereits  HIER. Über Hinweise auf weiteres Material in Ihrem oder anderer Nikolasseer*innen Besitz würden wir uns freuen. Rufen Sie einfach an oder schreiben sie uns eine Mail.

Werner Odenbach und Ulrich Luig

Kontakt: Ulrich Luig Mail: luig(at)gemeinde-nikolassee.de, Tel. 015774583878



Letzte Änderung am: 25.06.2020