Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bücherstube / Antiquariat

Die Bücherstube stellt sich vor

Im September 2010 wurde die Bücherstube eröffnet. Gegründet wurde sie zur besseren Nutzung der zahlreichen Bücherspenden und um Beiträge zum finanziellen Unterhalt des Gemeindehauses zu erwirtschaften.

Das ehrenamtliche Team der Bücherstube arbeitet kontinuierlich daran, aus den vie­len Buchspenden eine breit gefächerte Auswahl gut erhaltener Bände sorgfältig nach Sach­gebieten und alphabetisch nach Autoren geordnet für den sehr preiswerten Verkauf herzurichten. Der gesamte Erlös unserer Einnahmen fließt an die Gemeinde zur Un­terstützung für unser schönes, aber auch kostenintensives Gemeindehaus. Von September 2010 bis Juli 2017 konn­ten wir insge­samt gut 19.000 Euro für den Erhalt des Gemeindehauses beitragen.

An zwei Nachmittagen wöchentlich betreu­en wir sachkundig und freundlich die Bücherstube für jeweils drei Stunden, bereiten Kaffee, Tee oder Schokolade nach Wunsch. Wir lassen uns gern auf Gespräche ein, wenn es nachgefragt wird, und bieten damit auch eine Gelegenheit zu einem ganz in­formellen nachbarschaftlichen Austausch. Zudem öffnen wir die Bücherstube bei grö­ßeren Gemeindeveranstaltungen (z.B. Ad­ventsbasar, Sommerfest, Jazzkonzerten, Theateraufführungen); diese erschließen uns auch neue Besucher. Wir wünschen uns viele neue Gäste, da wir unser Super-Angebot mehr Menschen zukommen las­sen möchten.

Für unser Team aus eh­renamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern benötigen wir dringend Verstärkung. Wenn Sie Lust haben bei uns mitzuarbeiten, sprechen Sie uns in der Bücherstube an oder schreiben Sie uns.
Unsere Öffnungszeiten: Dienstag und Don­nerstag von 15.30 bis 18.30 Uhr, 1. Etage im Gemeindehaus, auch während der Schulferi­en.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Für das Bücherstuben-Team

Erika Schwefel

Foto: Familie Voss

Letzte Änderung am: 21.05.2020