Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Singkreis

Immer ein frohes Lied auf den Lippen ...

... trifft sich der Singkreis an jedem zwei­ten Dienstag des Monats (18.00 Uhr) im kleinen Saal des Gemeindehauses und an jedem letzten Dienstag (17.30 Uhr) im Gros­sen Saal der Waldhausklinik.

Wir sind kein Chor, der Stücke der Musik­literatur einübt mit dem Ziel sie aufzufüh­ren. Nein, wir sind ein Kreis singefreudiger Gemeindeglieder, mit uns singen aber auch Sängerinnen und Sänger aus anderen Orts­teilen. Das gilt besonders für das Singen in der Waldhausklinik. Dort motiviert Pfar­rerin Bolle gemeinsam mit Ehrenamtlichen die Patienten bei uns mitzusingen. Anfangs kamen sie vorsichtig, fast zögerlich. In der letzten Zeit sang eine größere Zahl in froher Runde mit.

Wir singen Volkslieder, zum großen Teil aus dem Liederbuch „Kein schöner Land", das
von der Gemeinde in ausreichender Anzahl angeschafft werden konnte. Aber auch von anderen Vorlagen wird gesungen, die Ger­traud Matthaei uns mitbringt. Ab und an er­klingt ein Lied aus „Singt Jubilate" oder dem Ev. Gesangbuch.

Frau Matthaei leitet unsere Treffen souve­rän, jedes Singen hat sie gut vorbereitet. Sie stimmt uns auf die Melodie ein und be­gleitet am Flügel in einer für uns passenden Tonlage. In ihrem Konzept ist viel Raum für Lieder, die die Teilnehmer sich wünschen. Zur Tradition wurde, jedes Singen mit „Kein schöner Land in dieser Zeit" zu beenden.

Wir freuen uns auf Sie! Kommen Sie einfach einmal, lauschen Sie und stimmen Sie ein.

Gertraud Matthaei und Werner Odenbach

Letzte Änderung am: 21.05.2020