Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gemeindenetz braucht Hilfe!

Das Gemeindenetz braucht dringend Hilfe

Viele von Ihnen haben schon einmal Kontakt mit dem Gemeindenetz gehabt – sei es durch einen Anruf oder auch einen persönlichen Besuch. Ab dem Alter von 65 Jahren erhalten Sie einen Geburtstagsgruß von Pfarrer Reiche. Bisher boten wir allen Gemeindemitgliedern an, den Brief ab dem 75. Geburtstag persönlich vorbei zu bringen. Dabei entstehen oft gute Gespräche – vom „kleinen Schwatz“ am Gartenzaun bis zum theologischen Austausch beim Glas Wein. Unsere Gruppe setzt sich zu weiten Teilen aus Menschen zusammen, die selbst zum 75. Geburtstag besucht wurden und entschieden haben, auch selbst zu diesem wunderbaren Dienst beizutragen.

Unser Team ist sehr unter Druck
Wir sind nur noch ein Kreis von sieben Personen für über 60 Besuche im Monat und schaffen das nicht mehr. Daher mussten wir nun für die Geburtstagskinder ab September das Alter, ab dem wir die Briefe persönlich übergeben, auf 80 Jahre hochsetzten. Das ist sehr schade!

Schauen Sie doch einfach Mal vorbei
Bei unseren monatlichen Treffen tauschen wir uns kurz über die erfolgten
Besuche aus und verteilen die anstehenden Termine. Es herrscht eine
fröhliche, entspannte Atmosphäre und wir teilen miteinander die Freude,
anderen mit unserem Engagement eine Freude bereiten zu können.
Und manche von uns hat dadurch die Nachbarn erst richtig kennen gelernt!

Vielleicht ist unser Kreis genau das richtige für Sie?

Unsere nächsten Treffen finden statt am
Montag, 28. September 2020
Montag, 26. Oktober 2020
Montag, 30. November 2020
jeweils 17.30 -19.00 Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses

Wir freuen uns auf Sie!
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich einfach an:  
Caroll v. Negenborn, Tel. 8039035 oder von.negenborn@gmx.net


Letzte Änderung am: 01.09.2020