Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Mirjam-Gottesdienst zum Frauensonntag 2020

 

 

Einladung zum Mirjamgottesdienst

Mirjamgottesdienste gibt es seit der ökumenischen Dekade „Kirchen in Solidarität mit den Frauen“ (1988-98). Diese hatte zum Ziel, unterdrückende Strukturen zu überwinden, eine gleichberechtigte Mitwirkung von Frauen zu erreichen, Sexismus und Rassismus aufzudecken und zu beseitigen. Aber es ging nicht nur um Frauen, sondern vielmehr um Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern in Kirche und Gesellschaft.

Mirjam, die Namensgeberin der evangelischen Frauengottesdienste, war die Schwester Moses und Aarons. Sie war Prophetin und Powerfrau und hat geradezu „auf die Pauke gehauen“. Nach der Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Gefangenschaft stimmte sie ein Loblied an und hat alle Frauen „angesteckt“ (2. Mose, 15,20). Deshalb spielt Mirjam in der christlichen und jüdischen Frauenbewegung schon lange eine prominente Rolle.

„Lasst euer Licht leuchten“ (Mt 5, 14-16)– so lautet das Motto des bundesweiten Evangelischen Frauensonntags 2020. Wir wollen ihn mit einem Mirjamgottesdienst am Sonntag, dem 6. September 2020, um 10 Uhr, feiern. Ein Frauenteam aus unserer Gemeinde bereitet diesen Gottesdienst vor und gestaltet ihn gemeinsam. Alle - Frauen und Männer, Junge und Alte - sind herzlich dazu eingeladen! Lassen Sie uns das bekannte Jesuswort vom Licht und vom Scheffel aus der Bergpredigt als Inspiration nehmen und das Licht mitten in unser Leben einziehen.

Herzlich willkommen!

Letzte Änderung am: 28.08.2020